Schnel­les Inter­net in der Fasa­ne­rie: Gla­si­ge Blicke

Glas­fa­ser ist eine erstaun­li­che tech­ni­sche Ent­wick­lung, mit der Daten in unglaub­lich hoher Geschwin­dig­keit trans­por­tiert wer­den kön­nen. Gera­de auf­grund des stei­gen­den Kom­mu­ni­ka­ti­ons­be­darfs bie­tet die Über­tra­gung von Infor­ma­tio­nen mit Licht­wel­len ganz neue Per­spek­ti­ven.  In einer digi­ta­len Welt geht ohne Glas­fa­ser bald nichts mehr. Ob Ver­kehrs­über­wa­chung oder Nach­rich­ten, ob medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung oder Ener­gie­tech­nik (Wei­ter­le­sen …)

Chris­to­pho­rus-Ste­le an der alten Kir­che St. Christoph

Schon von eini­ger Ent­fer­nung sieht man sie, ins­be­son­de­re bei Nacht, die neue Chris­­to­­pho­­rus-Ste­­le neben der alten Kir­che St. Chris­toph, an der Stra­ßen­kreu­zung Am Blü­ten­an­ger und Pfar­rer-Himm­ler-Stra­ße.Die Ste­le wur­de von der Künst­le­rin Susan­ne Wag­ner aus Mün­chen ent­wor­fen, um das Patro­zi­ni­um in zeit­ge­nös­si­scher Form im sied­lungs­spe­zi­fi­schen Kon­text zu ver­ge­gen­wär­ti­gen. In eine frei­ste­hen­de (Wei­ter­le­sen …)

SEM-Befür­wor­ter mel­den sich zu Wort

Nach­dem im gesam­ten Stadt­ge­biet Mün­chens die Stim­men immer lau­ter wer­den, die sich gegen groß­flä­chi­ge Nach­ver­dich­tun­gen, gegen Bebau­un­gen in Land­schafts­schutz­ge­bie­ten und gegen mons­trö­se Bau­pro­jek­te wie die SEM Nord und die SEM Nord­ost weh­ren, hat sich ein klei­nes Grüpp­chen gegrün­det, das die SEM befür­wor­tet. Inter­es­san­ter­wei­se stam­men die Mit­glie­der in der Regel aus (Wei­ter­le­sen …)

Erfolg­rei­che Ver­an­stal­tung des Bünd­nis Nord­ost gegen SEM

Wäh­rend wir im Mün­che­ner Nor­den erfolg­reich gegen die SEM Mün­chen Nord oppo­niert haben und die­ses städ­te­bau­li­che Instru­ment der SEM für unser Gebiet vom Tisch ist, kämp­fen Johan­nes­kir­chen und Daglfing im Mün­che­ner Nord­os­ten noch immer dage­gen an. Am 21. Febru­ar 2019 ist dem Bünd­nis Nord­ost dort eine erfolg­rei­che Ver­an­stal­tung gelun­gen, mit hoch­ka­rä­ti­gen (Wei­ter­le­sen …)