Die Hal­lo­ween-Chal­len­ge

Wie in jedem Jahr fällt auch heu­er Hal­lo­ween auf die Nacht zu Aller­hei­li­gen („All Hal­lows‘ Eve“). Tra­di­tio­nell aus Irland stam­mend, hat sich der Brauch über die USA auch in man­chen Regio­nen Deutsch­lands fest­ge­setzt, so auch in der Fasa­ne­rie. Dies fällt mit den heid­ni­schen Bräu­chen zusam­men, an die­sem Abend Scha­ber­nack zu (Wei­ter­le­sen …)

Gara­gen­floh­markt 2021: die Fasa­ne­rie lebt!

Selbst nach Pla­nungs­schluss kamen noch Anwoh­ner, die sich am dies­jäh­ri­gen Gara­gen­floh­markt betei­li­gen woll­ten und kur­zer­hand ihr Ange­bot über nebenan.de ver­kün­de­ten. Aber schon vor­her war klar, dass in der Fasa­ne­rie das Bedürf­nis groß war, sich trotz einer immer noch bestehen­den Anste­ckungs­ge­fahr mit ent­spre­chen­dem Abstand zu tref­fen, zu plau­dern und viel­leicht auch (Wei­ter­le­sen …)

Rama­dama „im Vor­bei­ge­hen“: Rie­sen­er­folg in der Fasanerie

2020 muss­te das Rama­dama in der Fasa­ne­rie wegen Covid-19 aus­fal­len. Doch die­ses Jahr haben sich die Orga­ni­sa­to­rIn­nen des Arbeits­krei­ses Natur, Umwelt und Gesund­heit im Ver­ein Fasa­ne­rie aktiv etwas ein­fal­len las­sen, um die belieb­te Akti­on trotz Pan­de­mie – aber regel­kon­form – durchzuführen: