Alte Kirche St. Christoph in der Fasanerie

Die Ren­ovierung unser­er Alten Kirche St. Christoph in der Fasaner­ie, Am Blü­te­nanger 64, ist nun abgeschlossen.

Im Inneren der Kirche erin­nert ein beson­ders gestal­tetes Kirchen­fen­ster an den Lebensweg von Prälat Dr. Michael Höck. Dieses Glas­fen­ster wurde vom Münch­n­er Kün­stler Ekke­land Götze gestal­tet und befind­et sich im Süd­west­en der Kirche unmit­tel­bar vor der Orgelem­pore.

Zu unser­er Freude kon­nte im südlichen Außen­bere­ich der Kirche von der Münch­n­er Kün­st­lerin Susanne Wag­n­er ein Bild­stock gestal­tet wer­den, der in Form ein­er freis­te­hen­den Stele und darin eingear­beit­eten Glaszylin­dern mit Abbil­dun­gen des Hl. Christopho­rus ein­drucksvoll auf diese Kirche und ihren Patron hin­weist.

Im Rah­men eines Fest­gottes­di­en­stes anlässlich unseres Patrozini­ums am

Son­ntag, den 21. Juli 2019 um 10:00 Uhr vor der Alten Kirche

wer­den bei­de Kunst­werke geseg­net.

Anschließend ziehen wir in ein­er Prozes­sion zum Pfar­rzen­trum, dort find­et unser Pfar­rfest statt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up