Rück­blick auf „Die Zukunft des Mün­che­ner Nor­dens“

Fast rund­um glück­lich waren die Orga­ni­sa­to­ren der Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung „Die Zukunft des Mün­che­ner Nor­dens“ bei ihrer Nach­be­spre­chung am 22. Janu­ar 2018.

Mit der Reso­nanz von knapp 1.400 Besu­chern hat­te selbst der größ­te Opti­mist nicht ernst­haft gerech­net, die hat­te die Grup­pe ein­fach kom­plett umge­hau­en. Trotz­dem wur­de selbst­kri­tisch ana­ly­siert, wo Feh­ler gemacht wur­den und was bei zukünf­ti­gen Ver­an­stal­tun­gen ver­bes­sert wer­den könn­te. Vom Vor­trag Dirk Höp­ners waren alle mehr als zufrie­den, sowohl die Orga­ni­sa­to­ren wie auch die Gäs­te.

Auch bei der Pres­se kam unse­re Ver­an­stal­tung gut an. Die Fül­le der Berich­te und die Stim­mung auf Sei­ten der Bür­ger hät­ten nicht bes­ser sein kön­nen. Auch eine Anfra­ge vom Baye­ri­schen Rund­funk Fern­se­hen lag vor, die eine Aus­ga­be von „Jetzt red‘ i“ zum The­ma Flä­chen­fraß mit uns machen woll­ten. Lei­der war in der Kür­ze der Zeit kei­ne pas­sen­de Hal­le zu buchen. Statt­des­sen fand sie am 31. Janu­ar in Neu-Ulm statt.

Dafür lie­gen meh­re­re Anfra­gen von ande­ren Bür­ger­ver­ei­nen aus ganz Mün­chen vor, die – moti­viert durch unse­ren Erfolg – ihrer­seits eine Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung in ihrem Vier­tel machen wol­len und uns um Hil­fe gebe­ten haben. Da die ande­ren Ver­ei­ne nicht die glei­chen Feh­ler machen müs­sen wie wir, wer­den wir ihnen die­se Unter­stüt­zung selbst­ver­ständ­lich zukom­men las­sen.

Die Grup­pe wird nun in den nächs­ten Wochen wie­der das Gespräch mit der Poli­tik suchen. Die Bür­ger haben am 8. Janu­ar 2018 ein ein­deu­ti­ges Votum abge­ge­ben und die Auf­ga­be der demo­kra­tisch gewähl­ten Poli­ti­ker ist es, im Sin­ne ihrer Wäh­ler zu ent­schei­den. Außer­dem steht die nächs­te Sit­zung des Bünd­nis Gar­ten­stadt an und eine Ver­an­stal­tung der Bür­ger­initia­ti­ve Faust­stra­ße 90 am 21. Febru­ar 2018. Dort soll in einem Land­schafts­schutz­ge­biet gebaut wer­den. Die Bür­ger­initia­ti­ve Faust­stra­ße 90 aus Tru­de­ring hat­te auch einen Infor­ma­ti­ons­stand bei der „Zukunft des Mün­che­ner Nor­dens“ am 8. Janu­ar 2018.

Die Grup­pe um das Über­grei­fen­de Bünd­nis Mün­chen Nord trifft sich wie­der am 19. Febru­ar 2018 um 18:30 Uhr. Noch immer wer­den wei­te­re Mit­strei­ter gesucht, denn so schnell wird die Arbeit nicht aus­ge­hen. Und wenn die Arbeit dann noch von 1.400 Nach­barn belohnt wird…


Schreiben Sie einen Kommentar

Anste­hen­de Ver­an­stal­tun­gen

  1. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    21. September um 09:00 - 11:00
  2. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    24. September um 18:00 - 19:30
  3. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    28. September um 09:00 - 11:00
  4. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    1. Oktober um 18:00 - 19:30
  5. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    5. Oktober um 09:00 - 11:00
  6. Fasa­ne­rie Stamm­tisch

    7. Oktober um 15:00 - 18:00
  7. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    8. Oktober um 18:00 - 19:30
  8. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    12. Oktober um 09:00 - 11:00
  9. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    15. Oktober um 18:00 - 19:30
  10. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    19. Oktober um 09:00 - 11:00
Scroll Up