Der Fasa­ne­rie-Kalen­der für 2020 ist da

Auch für das Jahr 2020 gibt die Interessen­gemeinschaft Fasa­ne­rie e.V. einen Kalen­der mit his­to­ri­schen Fotos aus der Fasa­ne­rie her­aus. Sie doku­men­tie­ren das enor­me Wachs­tum unse­res Stadt­teils in den letz­ten Jahr­zehn­ten und laden ein zum Nach­den­ken über den Wan­del unse­res All­tags und unse­rer Umgebung.

Die Fotos wur­den von Bür­gern des Stadt­teils freund­li­cher­wei­se zur Ver­fü­gung gestellt und ermög­li­chen einen Blick in das Leben hier in der Ver­gan­gen­heit. Der belieb­te Kalen­der kos­tet 6,50 € und ist an fol­gen­den Ver­kaufs­stel­len erhältlich:

  • Allee­st­überl, Pap­pel­al­lee 22
  • Fasa­nen­apo­the­ke, Leber­blüm­chen­str. 2
  • Damen­fri­seur Albert Resch, Leber­blüm­chen­str. 15
  • Rei­ni­gung Hebe­streit, Leber­blüm­chen­str. 8
  • Mas­seur Andre­as Wirth, Sachsenspiegelstr.
  • Ver­si­che­rungs­bü­ro Richard Mai­er, Leberblümchenstr.21

Haben Sie Bil­der, Doku­men­te, die die Geschich­te der Fasa­ne­rie zei­gen und möch­te die­se der All­ge­mein­heit zur Ver­fü­gung stel­len und so zum Erhalt der Orts­ge­schich­te bei­tra­gen?
Neh­men Sie ger­ne mit uns Kon­takt auf, wir haben einen eige­nen Aktiv­kreis, der schon ein klei­nes Archiv zum The­ma auf­ge­baut hat: hans.mayer@fasanerie-aktiv.de

Schreiben Sie einen Kommentar