30. Wan­de­rung: Im Wer­den­fel­ser Land

Der Drang in die Ber­ge lock­te acht mun­te­re Wan­de­rer zum Treff­punkt Fasa­ne­rie Bahn­hof von wo wir um 9 Uhr mit der S1 und ab dem Haupt­bahn­hof mit dem Regio­nal­ex­press Wer­den­fel­ser Land gegen 11:23 Uhr Mit­ten­wald erreich­ten.

Erwin hat­te die Wet­ter­pro­gno­se wie­der mal rich­tig ein­ge­schätzt mit som­mer­li­chem blau­wei­ßem Him­mel. Nur Jean­ne war noch skep­tisch, da ihr iPho­ne 50% Regen voruas­sag­te.

Schon beim Aus­stei­gen wer­den wir von der Berg­ku­lis­se des Kar­wen­del­ge­bir­ges mit der West­li­chen Kar­wen­del­spit­ze, Soi­ern­spitz und Kranz­berg beein­druckt. Doch zunächst führt uns der Weg durch das wun­der­schö­ne Mit­ten­wald der Gei­gen­bau­er mit den tra­di­tio­nel­len Lüftlma­le­rei­en. Durch den Kur­park hin­durch fin­den wir den Ein­stieg über den Höhen­weg zum Lau­ter- und Fer­chen­see. Nach dem ers­ten tep­pen­ar­ti­gen Anstieg der ers­ten 100 Höhen­me­ter durch schat­ti­gen Wald errei­chen wir das ers­te Etap­pen­ziel, den Lau­ter­see. Er begeis­tert durch sein schilf­be­wach­se­nes Ufer vor der Kulis­se des Kar­wen­del- und Wet­terst­ein­ge­bir­ges. Noch ist es zu früh für eine Bade­pau­se.

Vor­bei am Berg­gast­hof am Ende des Sees fol­gen wir dem zwei­ten Anstieg über wei­te­re 100 Höhen­me­ter zum Fer­chen­see, den wir eben­falls links umrun­den zur ver­dien­ten Ein­kehr – nach knapp zwei Stun­den Geh­zeit. Die Spei­se­kar­te bie­tet für jeden das Bes­te, vom Kai­ser­schmarrn zur fang­fri­schen Forel­le und dazu der Pan­ora­ma­blick in die wun­der­schö­ne Berg­welt.

Auf dem Rück­weg auf der ande­ren Sei­te ist es für Mai­ke und Erwin zu ver­lo­ckend, eine Abküh­lung im Berg­see zu genie­ßen. Sie schwär­men noch Stun­den danach. Bade­sa­chen waren ja ange­kün­digt!

Der son­ni­ge Rück­weg führt uns steil­ab­wärts vor­bei an einer Kapel­le durch die idyl­li­sche Lein­bach­schlucht mit Was­ser­fäl­len, Mari­en­grot­te nach Mit­ten­wald – mit ste­tig neu­en Ein­drü­cken auf das Berg­pan­ora­ma.

Nach der obli­ga­to­ri­schen Ein­kehr mit Kaf­fee, Kuchen und Eis fin­den sich alle am Bahn­hof ein – nur Hei­de fehlt?? Im Zug sind wir wie­der alle ver­eint und müs­sen noch die Zuna­men auf der Fahr­kar­te ergän­zen – Ord­nung muss sein, auch für Senio­ren.


Schreiben Sie einen Kommentar

Anste­hen­de Ver­an­stal­tun­gen

  1. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    28. September um 09:00 - 11:00
  2. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    1. Oktober um 18:00 - 19:30
  3. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    5. Oktober um 09:00 - 11:00
  4. Fasa­ne­rie Stamm­tisch

    7. Oktober um 15:00 - 18:00
  5. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    8. Oktober um 18:00 - 19:30
  6. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    12. Oktober um 09:00 - 11:00
  7. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    15. Oktober um 18:00 - 19:30
  8. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    19. Oktober um 09:00 - 11:00
  9. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    22. Oktober um 18:00 - 19:30
  10. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    26. Oktober um 09:00 - 11:00
Scroll Up