Mit Fasa­ne­rie aktiv zum Olym­pia-Alm Crosslauf

Das Jahr geht lang­sam zu Ende, aber bevor der eine oder ande­re sei­ne Lauf­schu­he in den Kel­ler bringt, gehen wir noch­mal gemein­sam laufen.

Und zwar zum Olym­pia-Alm Cross­lauf im Olym­pia­park am 13. Novem­ber 2016. Dort wer­den zwar „nur“ 3,3 Kilo­me­ter gelau­fen (es gibt auch län­ge­re Stre­cken), dafür geht es mun­ter bergrauf und ‑run­ter, über Hin­der­nis­se hin­weg und quer­feld­ein. Wir hof­fen, dass sich vie­le anmel­den, wir wol­len die teil­neh­mer­stärks­te Mann­schaft stellen.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zum Lauf fin­det ihr auf der Web­sei­te des Olym­pia-Alm Cross­laufs. Jeder mel­det sich selbst auf der Web­sei­te an. Die Anmel­dung fin­det ihr eben­falls auf der o.g. Web­sei­te. Bei Ver­ein tragt ihr „Fasa­ne­rie Aktiv e.V.“ ein. Und ladet auch eure Nach­barn ein. Je mehr wir sind, umso lus­ti­ger wird es.

Um auch ent­spre­chend vor­be­rei­tet zu sein, wer­den wir in den Wochen vor dem Olym­pia-Alm Cross­lauf beim Lauf­treff für die­je­ni­gen, die teil­neh­men wol­len, eine hüge­li­ge Stre­cke lau­fen. Da wir inzwi­schen in der Dun­kel­heit lau­fen, bringt bit­te eine Stirn­lam­pe mit, falls ihr eine habt.

Also dann, wir sehen uns spä­tes­tens am 13. Novem­ber 2016 im Olym­pia­park. Alle, die bereits ein Fasa­ne­rie Aktiv Laufs­hirt haben, kön­nen dies ja drü­ber­zie­hen, wenn’s nicht zu eng wird. Für all die­je­ni­gen, die noch keins haben: wir haben noch drei Tri­kots übrig…

Schreiben Sie einen Kommentar