Bericht von AK5-Sit­zung am 4. Okto­ber 2016

Die Sit­zung des AK5 Sozia­le Akti­vi­tä­ten am 4. Okto­ber 2016 stand ganz im Zei­chen der Zukunfts­kon­fe­renz, die am 29. Okto­ber 2016 statt­fin­den wird.

Zunächst begann sie aber mit einem Update zur Umfra­ge über den Bahn­über­gang auf der Webseite.

Anschlie­ßend folg­te ein Bericht über die noch immer leer­ste­hen­de Flücht­lings­un­ter­kunft im Toll­kir­schen­weg. Aktu­ell wird bei der Lan­des­haupt­stadt Mün­chen das Nut­zungs­kon­zept über­dacht und mög­li­cher­wei­se wer­den statt wie geplant jugend­li­che Flücht­lin­ge nun erwach­se­ne Flücht­lin­ge im Gebäu­de unter­ge­bracht, aber auch ande­re Nut­zungs­mög­lich­kei­ten sind mög­lich. Der Ver­ein hat einen Antrag auf Mit­nut­zung des Gebäu­des beim Bezirks­aus­schuss des Stadt­be­zirks 24 Feld­moching-Hasen­bergl gestellt, solan­ge es nicht für Flücht­lin­ge genutzt wird. Über die­sen Antrag wir bei der Sit­zung des Bezirks­aus­schus­ses am 11. Okto­ber 2016 entschieden.

Eine Dame aus der Pap­pel­al­lee soll alte Men­schen betreu­en. Sie soll kon­tak­tiert und zur nächs­ten Sit­zung ein­ge­la­den werden.

Zuletzt ging es um die Zukunfts­kon­fe­renz am 29. Okto­ber 2016. Der Pla­kat­ent­wurf wur­de dis­ku­tiert und fest­ge­legt. Dann folg­te die Ein­tei­lung der Vor­be­rei­tung, wer bringt Kuchen mit, wer Kaf­fee und dazu noch etwas Sal­zi­ges. Außer­dem wer­den Stif­te, Papier und ande­re Uten­si­li­en benö­tigt. Nach dem Druck der Pla­ka­te müs­sen die­se in der Fasa­ne­rie auf­ge­hängt wer­den. Am 29. Okto­ber 2016 um 13 Uhr tref­fen sich dann alle Hel­fer, um den Pfarr­saal für die Zukunfts­kon­fe­renz herzurichten.

Die nächs­te Sit­zung des Aktiv­kreis 5 Sozia­le Akti­vi­tä­ten fin­det am 15. Novem­ber 2016 um 19:30 Uhr im Biblio­theks­raum von St. Chris­toph, Am Blü­ten­an­ger 7, 80995 Mün­chen statt.

Schreiben Sie einen Kommentar