Ein Stra­ßen­fest wie aus dem Bil­der­buch

In die­sem Jahr spiel­te beim Stra­ßen­fest am 16. Juli 2016 wirk­lich alles mit.

Um 11 Uhr tra­fen sich die Auf­bau­hel­fer und staun­ten nicht schlecht, dass Max Weber und sei­ne Crew die Büh­ne bereits auf­ge­baut hat­ten. Vie­le Hel­fer und die inzwi­schen erlern­te Rou­ti­ne führ­ten zu einem Auf­bau in Rekord­tem­po. Die Krö­nung wie in jedem Jahr: die Blu­men­de­ko­ra­ti­on auf den Bier­ti­schen von Anne Küp­per. Wel­ches ande­re Stra­ßen­fest hat das?

Das Wet­ter war heu­er weder zu kalt noch zu warm und so ström­ten die Besu­cher schon am Nach­mit­tag auf unse­re Fest­mei­le. Dies wur­de durch den um eine Stun­de nach hin­ten ver­scho­be­nen Beginn des Stra­ßen­fests 2016 noch begüns­tigt.

So durf­ten auch die klei­nen Tän­ze­rin­nen und Tän­zer von Isabell’s SunDan­ce­Stu­dio vor gro­ßem Publi­kum tan­zen. Nach einer Begrü­ßung durch den Ver­eins­vor­sit­zen­den Wer­ner Pau­lus durf­ten dann auch die Gro­ßen ran. Deut­lich mehr Publi­kum als in der Hit­ze­schlacht vom letz­ten Jahr hat­ten unse­re Nach­wuchs­bands von Fasa­ne­rie U20 rockt in die­sem Jahr. Nicht die Son­ne, son­dern die Bands heiz­ten den Zuschau­ern ein und bereits zu die­ser frü­hen Stun­de glüh­ten die Grills unse­rer Gas­tro­no­men, dem Allee­st­überl Dal­maci­ja, dem Indian Vil­la­ge und dem Ratt­les­na­ke Saloon. Dage­gen sorg­te unser Eis­wa­gen für Abküh­lung. Lei­der muss­te das La Gia­ra in die­sem Jahr ganz kurz­fris­tig aus fami­liä­ren Grün­den absa­gen. Die zahl­rei­chen Stän­de der Kitas, Aktiv­krei­se, Fami­lie Mül­ler (Phy­si­ka­li­sche Spie­le­rei­en) und der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Lud­wigs­feld-Fasa­ne­rie e.V. (Sani­täts­dienst) sorg­ten für Abwechs­lung und wei­te­re Unter­hal­tung.

Auch in die­sem Jahr beehr­te uns die hohe Poli­tik mit ihrem Besuch. Neben Ver­te­tern des Bezirks­aus­schus­ses mit ihrem Vor­sit­zen­den Mar­kus Auer­bach (SPD) und des Stadt­rats mit Hei­de Rie­ke (SPD) waren auch der Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Joa­chim Unter­län­der (CSU) und der Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te und Bun­des­tags­vi­ze­prä­si­dent Johan­nes Sing­ham­mer (CSU) anwe­send.

Gegen 19 Uhr betra­ten dann die Ratt­les­na­ke Tor­pe­dos die Büh­ne, unter­stützt von den Ratt­les­na­ke Dan­cing Queens und spiel­ten ohne Pau­se bis zum Ende der Ver­an­stal­tung. Gegen 21 Uhr dann die gro­ße Über­ra­schung in die­sem Jahr: der Night­glow. Gleich drei gro­ße Bal­lons hat­ten Frank Schnel­le und sei­ne Kol­le­gen von Feu­er­bal­lon mit­ge­bracht. Da mach­ten nicht nur die Kin­der gro­ße Augen, als sich plötz­lich ein rie­si­ger Bär hin­ter dem Kuchen­stand die Backen auf­blies.

Um 22:30 Uhr muss­te unser Cock­tail­stand die Segel strei­chen, er war schlicht aus­ver­kauft! Auch die Aus­wahl an den Grills war zwi­schen­zeit­lich deut­lich ein­ge­schränkt und die Hel­fer an den The­ken näher­ten sich der Leis­tungs­gren­ze.

Eine Stun­de spä­ter als bei den bis­he­ri­gen Stra­ßen­fes­ten, näm­lich um 23 Uhr ende­te das Stra­ßen­fest 2016 in die­sem Jahr. Viel­leicht lag es an der spä­ten Stun­de oder der aus­ver­kauf­te Cock­tail­stand hat­te damit zu tun, aber in die­sem Jahr hal­fen nicht so vie­le beim Abbau wie in den vor­he­ri­gen Jah­ren. Für alle, die es bis dahin geschafft hat­ten, ging es anschlie­ßend im Ratt­les­na­ke Saloon, wo DJ DaVin­ci auf­leg­te, wei­ter bis in die frü­hen Mor­gen­stun­den.

Ent­spre­chend aus­ge­dünnt war die Hel­fer­grup­pe auch am Sonn­tag­mor­gen. Und trotz­dem: es das bes­te Stra­ßen­fest bis­her. Aber sagen wir das nicht jedes Jahr? Egal. Und wären wir noch in Erin­ne­run­gen an das Fest schwel­gen, arbei­tet das Orga­ni­sa­ti­ons­team schon am Stra­ßen­fest 2017. Nach dem Stra­ßen­fest ist vor dem Stra­ßen­fest.

Ein paar Sachen sind lie­gen­ge­blie­ben, ande­re abhan­den gekom­men. Lesen Sie dazu die­sen Bei­trag.

Ohne die vie­len Hel­fer, wäre die­ses Stra­ßen­fest gar nicht mög­lich. Daher möch­ten wir alle mit die­sem Dan­ke­schön-Bei­trag wür­di­gen.

Und selbst­ver­ständ­lich gibt es auch in die­sem Jahr wie­der jede Men­ge Fotos vom Stra­ßen­fest

und auch Vide­os vom Stra­ßen­fest.


Schreiben Sie einen Kommentar

Anste­hen­de Ver­an­stal­tun­gen

  1. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    21. September um 09:00 - 11:00
  2. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    24. September um 18:00 - 19:30
  3. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    28. September um 09:00 - 11:00
  4. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    1. Oktober um 18:00 - 19:30
  5. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    5. Oktober um 09:00 - 11:00
  6. Fasa­ne­rie Stamm­tisch

    7. Oktober um 15:00 - 18:00
  7. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    8. Oktober um 18:00 - 19:30
  8. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    12. Oktober um 09:00 - 11:00
  9. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    15. Oktober um 18:00 - 19:30
  10. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    19. Oktober um 09:00 - 11:00
Scroll Up