Haken­kreuz an Flücht­lings­un­ter­kunft

Offen­sicht­lich müs­sen wir nicht bis nach Thü­rin­gen oder Sach­sen, um Nazi-Schmie­re­rei­en an Flücht­lings­un­ter­künf­ten zu fin­den.

Eines unse­rer Mit­glie­der berich­tet, dass am alten Gärt­ner­haus, wo heu­te eine Flücht­lings-WG wohnt, ein Haken­kreuz auf dem Brief­kas­ten prangt. Selbst wenn man von den Flücht­lings­strö­men nicht begeis­tert ist, geht das ein­deu­tig zu weit, das wol­len wir nicht in der Fasa­ne­rie. Wer auch immer das war – schäm dich!


Schreiben Sie einen Kommentar

Anste­hen­de Ver­an­stal­tun­gen

  1. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    1. Oktober um 18:00 - 19:30
  2. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    5. Oktober um 09:00 - 11:00
  3. Fasa­ne­rie Stamm­tisch

    7. Oktober um 15:00 - 18:00
  4. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    8. Oktober um 18:00 - 19:30
  5. Vor­trag: Schüß­ler-Sal­ze wie wen­de ich sie an?

    10. Oktober um 15:00 - 17:00
  6. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    12. Oktober um 09:00 - 11:00
  7. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    15. Oktober um 18:00 - 19:30
  8. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    19. Oktober um 09:00 - 11:00
  9. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    22. Oktober um 18:00 - 19:30
  10. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    26. Oktober um 09:00 - 11:00
Scroll Up