Bericht der AK3 Sit­zung vom 29. Janu­ar 2016

Am 29. Janu­ar 2016 traf sich der AK3 Öffent­lich­keits­ar­beit und Inter­net zur ers­ten Sit­zung im neu­en Jahr.

Zunächst berich­te­te die Pres­se­spre­che­rin von ihrer Arbeit im Jahr 2015 und dem guten Feed­back, das von zahl­rei­chen Medi­en über die pro­fes­sio­nel­le Arbeit des Ver­eins kam, sowie ihrer Arbeit mit der Face­book-Sei­te des Ver­eins, die immer grö­ße­ren Zuspruch erhält. Dazu merk­te der Aktiv­kreis­lei­ter an, dass dies geschieht, obwohl gleich­zei­tig die Nut­zung der „nor­ma­len“ Web­sei­te eben­falls kräf­tig zulegt. Eine zusätz­li­che Erhö­hung unse­rer Reich­wei­te haben wir durch den gedruck­ten News­let­ter für unse­re Mit­glie­der ohne Email­adres­se erreicht. Von allen erfolg­te gro­ßes Lob für Bea­te (Pres­se, Face­book) und Syl­via (gedruck­ter News­let­ter).

Bea­te berich­te­te anschlie­ßend vom Stand der Orga­ni­sa­ti­on der Stadt­teil­kul­tur­ta­ge und unse­ren Bei­trä­gen dazu (Stra­ßen­fest, Som­mer­ern­te in der Fasa­ne­rie).

Auch ihr gemein­sa­mer Besuch mit dem Vor­sit­zen­den Klaus Back­er des AK Kul­tur und Stadt­teil­ak­ti­vi­tä­ten fand posi­ti­ves Echo.

Nach der Mit­glie­der­ver­samm­lung muss auf­grund des neu­en Vor­stands auch der Ver­ein­fly­er erneu­ert wer­den. Vor­her soll geprüft wer­den, ob wei­te­re Ände­run­gen benö­tigt wer­den bzw. der Fly­er wei­ter ver­bes­sert wer­den kann. Alle Mit­glie­der der Grup­pe machen sich dazu bis zur nächs­ten Sit­zung Gedan­ken. Auch für das Ver­eins­brief­pa­pier wird eine Aktua­li­sie­rung nötig, wobei im Zuge des­sen auch gleich das Design ange­passt wer­den soll, letz­te­res glit auch für die Visi­ten­kar­ten.

Da es immer wie­der unter­schied­li­che Pla­ka­te für Ver­an­stal­tun­gen des Ver­eins gibt, die zum Teil nicht als Pla­ka­te des Ver­eins erkenn­bar sind, aber auch, um die Kol­le­gen der ande­ren Aktiv­krei­se zu ent­las­ten, soll sich ein Team um die zen­tra­le Gestal­tung der Pla­ka­te küm­mern, die eben­falls dem Design des Ver­eins folgt. Ran­jith schlug vor, einen Pla­kat­ge­ne­ra­tor zu ent­wi­ckeln, mit dem die Pla­ka­te wei­test­ge­hend auto­ma­ti­siert erstellt wer­den kön­nen. Er wird sich dazu mit Richard, Bea­te und Syl­via zusam­men­set­zen.

Bei ver­schie­de­nen Ver­an­stal­tun­gen wer­den Pla­ka­te der Aktiv­krei­se ver­wen­det, die bereits etwas älter sind, was dazu führt, dass Infor­ma­tio­nen zum Teil nicht mehr aktu­ell sind. Daher sol­len gemein­sam mit den Aktiv­krei­sen neue Pla­ka­te ent­wor­fen wer­den, die einer­seits groß­for­ma­tig auf Pla­kat­stän­dern auf­ge­bracht wer­den kön­nen, ande­rer­seits aber auch als DIN A4 Hand­zet­tel zur Infor­ma­ti­on an zukünf­ti­ge oder neue Mit­glie­der ver­teilt wer­den kön­nen.

Nach den letz­ten nega­ti­ven Erfah­run­gen des IT-Clubs, bei denen kaum Teil­neh­mer kamen, wird der IT-Club für’s ers­te still­ge­legt und zunächst kei­ne wei­te­ren Ver­an­stal­tun­gen geplant. Dies muss nicht für immer so blei­ben und wenn sich Bedarf an einem bestimm­ten The­ma zeigt, kann der IT-Club kurz­fris­tig reak­ti­viert wer­den.

Der Kalen­der 2016 kam bei vie­len Mit­glie­dern gut an, ande­re zeig­ten sich aller­dings ent­täuscht dar­über, dass er neue Fotos ent­hielt, nicht his­to­ri­sche wie der Kalen­der 2015. Da es für die Orga­ni­sa­ti­on eines wei­te­ren Foto­wett­be­werbs in die­sem Jahr eh bereits zu spät ist und die Erstel­lung des Kalen­ders mit his­to­ri­schen Moti­ven weni­ger auf­wen­dig ist, soll auch für 2017 wie­der ein Kalen­der mit his­to­ri­schen Fotos erstellt wer­den.

Die Moder­ni­sie­rung der Web­sei­te macht bis­her nicht wirk­lich Fort­schrit­te. Ein Vor­schlag von Ran­jith lau­te­te, das Design der Web­sei­te auf „Respon­si­ve Design“ zu ändern, um den ver­schie­de­nen Gerä­ten gerecht zu wer­den, von denen die Web­sei­te auf­ge­ru­fen wird. Ran­jith wird dazu Vor­schlä­ge machen. Dies wür­de auch den Ein­satz eines kos­ten­pflich­ti­gen Zusatz­mo­duls zur Unter­stüt­zung mobi­ler Gerä­te unnö­tig machen. Ein wei­te­rer Wunsch war, dass die Nach­rich­ten­über­sicht bereits auf der Start­sei­te zu sehen ist und die Besu­cher nicht extra auf „Aktu­el­les“ kli­cken müs­sen. Außer­dem wur­den But­tons statt Text­links gefor­dert.

Schon seit eini­ger Zeit plan­te der Aktiv­kreis ein Grup­pen­fo­to und da die­ses Mal vie­le Grup­pen­mit­glie­der anwe­send waren, wur­de es zu die­ser Sit­zung umge­setzt. Aller­dings wur­de gleich­zei­tig beschlos­sen, bei Gele­gen­heit ein bes­se­res Foto zu machen, viel­leicht im Som­mer drau­ßen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Anste­hen­de Ver­an­stal­tun­gen

  1. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    1. Oktober um 18:00 - 19:30
  2. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    5. Oktober um 09:00 - 11:00
  3. Fasa­ne­rie Stamm­tisch

    7. Oktober um 15:00 - 18:00
  4. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    8. Oktober um 18:00 - 19:30
  5. Vor­trag: Schüß­ler-Sal­ze wie wen­de ich sie an?

    10. Oktober um 15:00 - 17:00
  6. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    12. Oktober um 09:00 - 11:00
  7. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    15. Oktober um 18:00 - 19:30
  8. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    19. Oktober um 09:00 - 11:00
  9. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    22. Oktober um 18:00 - 19:30
  10. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    26. Oktober um 09:00 - 11:00
Scroll Up