1. Fasa­ne­rie aktiv Fahrradtour

Wie wir bereits vor kur­zem als Vor­ankün­di­gug berich­tet haben, fin­det am 1. Mai unse­re ers­te Fasa­ne­rie aktiv Radl­tour statt.

Los geht es um 11 Uhr auf dem Park­platz vor Ede­ka Fratzl in der Feld­mochin­ger Str. am Bahn­über­gang Fasa­ne­rie. Über Moo­sach und Hart­manns­ho­fen geht es zum Schloss Nym­phen­burg. Von dort aus wei­ter über den Hirsch­gar­ten und durch Neu­hau­sen zum Königs­platz, wei­ter über den Ode­ons­platz, Mari­en­platz, Hof­bräu­haus, Max-Joseph-Platz zur Resi­denz. Von dort aus fah­ren wir in den Hof­gar­ten, dann in den Eng­li­schen Gar­ten, am Nord­fried­hof vor­bei in den Petu­el­park. Dann nähern wir uns auch schon wie­der hei­mat­li­chen Gefil­den, machen aber noch einen kur­zen Abste­cher auf den Olym­pia­berg, um die von dort aus die herr­li­che Aus­sicht zu genie­ßen. Dann geht es end­gül­tig zurück in die Fasanerie.

Die Füh­rung über­nimmt der erfah­re­ne Stadt­füh­rer Richard Roth. Die gesam­te Stre­cke ist ca. 30 km lang, eine Stei­gung gibt es ledig­lich am Olym­pia­berg. Auf dem Weg sind zwei Pau­sen vor­ge­se­hen. Die Tour ist auch für Kin­der geeig­net, sofern sie auf dem Fahr­rad fit sind und ähn­li­che Stre­cken in der Ver­gan­gen­heit bereits gut gemeis­tert haben. Die Teil­nah­me erfolgt auf eige­ne Gefahr, das Tra­gen eines Fahr­rad­helms ist emp­foh­len. Außer­dem soll­ten alle Teil­neh­mer dar­auf ach­ten, dass ihre Fahr­rä­der voll ver­kehrs­taug­lich sind.

Die Rück­kehr ist für ca. 17:00 Uhr vorgesehen.

Anmel­den kön­nen Sie sich bis zum 26. April bei Frau Rose­ma­rie Schmü­cker, tele­fo­nisch unter 01573 / 6609751 oder per Email unter radeln@fasanerie-aktiv.de.

Schreiben Sie einen Kommentar