Kinderflohmarkt der Fasanerie wächst

Nach dem großen Erfolg des ersten Kinder­flohmark­ts im Juli, war für uns klar, dass dies eine regelmäßige Ein­rich­tung wer­den würde.

Also organ­isierten wir unseren zweit­en Kinder­flohmarkt am 22. Sep­tem­ber 2012, der wegen des reg­ner­ischen Wet­ters lei­der drin­nen stat­tfind­en musste. Trotz­dem kon­nte die Zahl der der Verkauf­sstände auf knapp 40 gesteigert wer­den, was uns — in Anbe­tra­cht der Platzver­hält­nisse im Pfarrsaal St. Christoph — an den Rand unser­er Kapaz­itäten brachte. Drei Stände mussten sog­ar mit einem Platz im Gang vor­lieb nehmen, was den Geschäften jedoch nihct allzu sehr schadete.

Nicht nur die Verkäufer waren in großer Zahl erschienen, son­dern auch die Kon­sumenten. Viele Artikel wech­sel­ten ihre Besitzer und es waren viele glück­liche Gesichter zu sehen, auch wenn es eini­gen sichtlich schw­er fiel, sich von den (ein­sti­gen) Lieblingsstück­en zu tren­nen. Und so floß auch die eine oder andere Träne.

Der näch­ste Kinder­flohmarkt in der Fasaner­ie wird angesichts des nahen­den Herbsts/Winters erst im näch­sten Früh­jahr stat­tfind­en. Denn Flohmarkt macht im Freien noch viel mehr Spaß, schauen Sie also regelmäßig auf unser­er Ver­anstal­tungs­seite nach dem näch­sten Ter­min. Die Fotos von diesem und dem ersten Kinder­flohmarkt find­en Sie in unseren Bilder­ga­le­rien.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up