Aktiv­kreis 1 – Woh­nen, Ver­kehr und Infra­struk­tur

Der Aktiv­kreis 1 Infra­struk­tur, Ver­kehr, Bahn­über­gang, Lärm­schutz beschäf­tigt sich mit den Pro­ble­men der Ver­kehrs­we­ge in der Fasa­ne­rie, ins­be­son­de­re mit der Sicher­heit auf den Stra­ßen für Auto­fah­rer, Fuß­gän­ger, Rad­fah­rer und jeg­li­che ande­re Ver­kehrs­teil­neh­mer, sowie dem neur­al­gi­schen Ver­kehrs­kno­ten des Stadt­teils am Bahn­über­gang in der Feld­mochin­ger Stra­ße. An vie­len für die Ver­kehrs­teil­neh­mer gefähr­li­chen Punk­ten ist es uns gelun­gen, für eine Ent­schär­fung der Situa­ti­on zu sor­gen. Dabei ging es nicht nur um die Auf­stel­lung von Schil­dern oder das Ein­füh­ren von Ver­bo­ten, son­dern manch­mal wur­de das Pro­blem durch das Schnei­den einer Hecke gelöst.

Der Aktiv­kreis greift die Anlie­gen der Bewoh­ner auf und erar­bei­tet Vor­schlä­ge zur Ver­bes­se­rung der Situa­ti­on und zum Abbau von Gefah­ren­quel­len. Er ist in engem Kon­takt mit den städ­ti­schen Stel­len, wie dem Pla­nungs- und Bau­re­fe­rat der Lan­des­haupt­stadt Mün­chen, dem Bezirks­aus­schuss des 24. Stadt­be­zirks Feld­moching-Hasen­bergl, dem Baye­ri­schen Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um, dem Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um und mit ande­ren Stel­len, die Ein­fluss auf die Ver­kehrs­pla­nung haben.

In den letz­ten Jah­ren hat sich der Bahn­über­gang Fasa­ne­rie in der Feld­mochin­ger Stra­ße zum zen­tra­len The­ma des Aktiv­kreis ent­wi­ckelt. Dar­um haben wir die­sem The­men­be­reich auch eine eige­ne Sei­te gewid­met.

Des Wei­te­ren hat sich der Ver­ein dafür ein­ge­setzt, dass bei der Ein­fahrt in den Stadt­teil über die größ­ten Zufahrts­stra­ßen Orts­teil­schil­der „Fasa­ne­rie“ ange­bracht wur­den, dass zusätz­li­che Fahr­rad­stell­plät­ze am Bahn­hof Fasa­ne­rie zur Ver­fü­gung gestellt wur­den, dass die Bor­sigstra­ße durch das Zurück­schnei­den der Hecke ver­brei­tert wur­de und somit die Gefahr für Fuß­gän­ger ent­schärft wur­de und vie­le ande­re Ver­bes­se­run­gen, die zum Kom­fort und zur Ver­kehrs­si­cher­heit in unse­rem Vier­tel bei­tru­gen. Wir befürch­ten, dass die vor­han­de­nen Ver­kehrs­we­ge – die ja bereits für den heu­ti­gen Bedarf nicht mehr aus­rei­chend sind – in der Zukunft aus allen Näh­ten plat­zen, denn es ist mit einer star­ken Zunah­me des Ver­kehrs durch die Fasa­ne­rie zu rech­nen. Dabei gilt es eine Lösung zu fin­den, die einer­seits die zusätz­li­chen Belas­tun­gen der Anwoh­ner min­dert, ande­re­seits aber den Kom­fort und die Ver­kehrs­si­cher­heit aller Ver­kehrs­teil­neh­mer sichert.

Über den Aktiv­kreis 1 unter­stützt der Ver­ein auch das Bünd­nis Gar­ten­stadt Mün­chen, einem Zusam­men­schluss meh­re­rer Bür­ger­ver­ei­ne und Bür­ger­initiat­ven, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Grün­flä­chen und die Lebens­qua­li­tät Ihrer Vier­tel zu erhal­ten.

Seit Febru­ar 2017 hat der Aktiv­kreis ein neu­es The­ma: die Städ­te­bau­li­che Ent­wick­lungs­maß­nah­me (SEM) Mün­chen Nord. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie im eigens dafür ein­ge­rich­te­ten Bereich.


One Reply to “Aktiv­kreis 1 – Woh­nen, Ver­kehr und Infra­struk­tur”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anste­hen­de Ver­an­stal­tun­gen

  1. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    21. November um 18:00 - 19:30
  2. Digi­tal Day

    23. November um 11:00 - 17:00
  3. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    25. November um 09:00 - 11:00
  4. Volks­mu­sik­abend

    26. November um 19:00 - 21:00
  5. Chor­pro­be der Lie­der­ta­fel

    27. November um 20:00 - 23:59
  6. Lauf­treff (jede Woche don­ners­tags)

    28. November um 18:00 - 19:30
  7. 44. Ver­eins­wan­de­rung: zum Christ­kindl­markt in Abens­berg

    29. November um 10:00 - 22:00
  8. Bera­tung für Senio­rin­nen und Senio­ren

    2. Dezember um 09:00 - 11:00
  9. Fasa­ne­rie Stamm­tisch

    4. Dezember um 15:00 - 18:00
  10. Chor­pro­be der Lie­der­ta­fel

    4. Dezember um 20:00 - 23:59
Scroll Up