3. Wan­de­rung: die Wolf­rats­hau­ser Aussichtsrunde

Unter blau­wei­ßem Him­mel star­te­te die Wan­der­grup­pe am 14. Okto­ber 2012 von Icking zur Wolfs­rats­hau­ser Aussichtsrunde.

Ent­lang herbst­li­cher Buchen­hai­ne waren die Pilz­ex­per­ten gefragt. Ein Pfad führ­te uns zu einem Aus­sichts­platz am Isar­hoch­ufer, wo wir am Stei­hang die Fluß­land­schaft von Loi­sach und Isar und die Alpen in Föhn­stim­mung bewun­dern konn­ten. Über stei­le, gesi­cher­te Trep­pen­stei­ge gings nach 6 Kilo­me­tern hin­ab zur Floß­an­le­ge­stel­le und über die Loi­sach­brü­cke zum „Hum­pel­wirt“ nach Wolf­rats­hau­sen, wo wir für den 6 Kilo­me­ter lan­gen Rück­weg eine genüß­li­che Ein­kehr hiel­ten. Im alten Groß­hes­se­lo­her Isar­tal-Bahn­hof lie­ßen die müden aber fröh­li­chen Wan­de­rer den erleb­nis­rei­chen Tag ausklingen…

Schreiben Sie einen Kommentar