Bit­te infor­mie­ren Sie sich recht­zei­tig vor Beginn der Ver­an­stal­tung, ob die­se stattfindet.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen 

  • Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits stattgefunden.

14. Sit­zung des Bezirks­aus­schus­ses 24

21. Juli  um  19:00 21:00

Bit­te beach­ten Sie, dass ab Betre­ten eines Gebäu­des in sämt­li­chen Ver­kehrs­flä­chen und Zugangs­be­rei­chen zu und Räum­lich­kei­ten, in denen Sit­zun­gen des Bezirks­aus­schus­ses statt­fin­den, das Tra­gen einer Mund-Nasen-Bede­­ckung ver­pflich­tend ist. Die­se Pflicht gilt, wenn die Zahl der Neu­in­fek­tio­nen mit dem Coro­na­vi­rus SARS-CoV‑2 von 50 pro 100 000 Ein­woh­ner inner­halb von 7 Tagen über­schrit­ten wird, unab­hän­gig, ob ein Min­dest­ab­stand von 1,5 m ein­ge­hal­ten wer­den kann. Unter einer 7‑Ta­­ge-Inzi­­denz von 50 kann die Mund-Nasen­­be­­de­­ckung am Sitz­platz in der jewei­li­gen Sit­zung abge­nom­men werden.

Das Abneh­men der Mund-Nasen-Bede­­ckung ist zuläs­sig wäh­rend eines Rede­bei­trags oder wäh­rend Interviews.

Die Mas­ken­pflicht gilt nicht für Per­so­nen, die mit­tels ärzt­li­chem Attest oder durch Vor­la­ge eines Schwer­be­hin­der­ten­aus­wei­ses nach­wei­sen, dass ihnen aus gesund­heit­li­chen Grün­den oder auf­grund einer Behin­de­rung das Tra­gen einer Mund-Nasen-Bede­­ckung unmög­lich oder unzu­mut­bar ist.

TO_BA24_2021-07–21_oeff

Georg-Zech-Allee 15–17
Mün­chen, Bay­ern 80995 Ger­ma­ny

Schrei­ben Sie einen Kom­men­tar

Schreiben Sie einen Kommentar