Letz­ter Auf­ruf zum Rama­dama am 8. März 2014

Lie­be Mitglieder

Wir laden euch herz­lich ein, mit uns unse­re Fasa­ne­rie noch schö­ner zu machen.

Am 8. März 2014 von 10 – 13 Uhr ver­an­stal­tet die Interessen­gemeinschaft Fasa­ne­rie aktiv e.V. wie­der ein Rama­dama, bei dem wir gemein­sam mit euch unse­re Fasa­ne­rie von Unrat und Müll befrei­en wollen.

Wir tref­fen uns die­ses Jahr an der Pap­pel­al­lee Ecke Troll­blu­men­stra­ße. Von dort wer­den Grup­pen in ihre jewei­li­gen „Ein­satz­ge­bie­te“ geschickt, die Grün­an­la­gen in der Fasa­ne­rie. Daher ist es hilf­reich, wenn Sie mobil sind, bei­spiels­wei­se mit dem Fahr­rad kom­men. Nach Mög­lich­keit soll­ten Arbeits­hand­schu­he und „Auf­klaub­hil­fen“ mit­ge­bracht wer­den. Die­se ste­hen nur begrenzt aus Ver­einsbstand zur Verfügung.

Wer einen Lei­ter­wa­gen, ein Fahr­rad mit Anhän­ger oder Ähn­li­ches hat, kann die­ses ger­ne zum Müll­sack­trans­port mitbringen.

Im Anschluss laden wir alle flei­ßi­gen Hel­fer zu einer Brot­zeit ein.

Kin­der in Beglei­tung von Erwach­se­nen dür­fen natür­lich ger­ne mit­hel­fen, dafür bekom­men sie auch ein klei­nes Geschenk von der AWM. Spe­zi­el­le Grei­fer für Kin­der sind vor­han­den (solan­ge der Vor­rat reicht).

Bit­te erzählt auch euren Nach­barn vom Rama­dama und ladet sie zum Mit­hel­fen ein.

Das Rama­dama fin­det bei jedem Wet­ter statt. Außer es besucht uns doch noch der Win­ter, wovon der­zeit nicht aus­zu­ge­hen ist. Bei geschlos­se­ner Schnee­de­cke ver­schie­ben wir das Rama­dama um eine Woche auf den 15. März 2014.

Wir hof­fen ihr nehmt zahl­reich teil.

Bis zum 8. März 2014, lie­be Grüße

Nico­le Klaus­mann und Roland Eichhorn
Lei­ter Aktiv­kreis 2 Umwelt, Natur und Gesundheit

Schreiben Sie einen Kommentar